iOS 6: deutsche Umlaute Ä,Ö und Ü auf iPhone-Tastatur

 

Vor iOS 6 war es nicht so einfach, die deutschen Umlaute Ä, Ö und Ü auf dem iPhone zu schreiben. Man mußte mit dem Finger eine Weile auf den Tasten A, O oder U bleiben, im dann eingeblendeten Bild konnte man dann den passenden Umlaut auswählen.

Seit iOS 6 können die Umlaute jetzt direkt in der Tastatur eingeblendet werden und stehen somit als eigene Tasten zur Verfügung. Leider wird diese Funktion nicht automatisch aktiviert und muss extra freigeschaltet werden. Dies ist jedoch sehr einfach:

  1. Gehe auf EINSTELLUNGEN und dann ALLGEMEIN
  2. Tippe auf TASTATUR
  3. Anschließende tippe auf TASTATUREN
  4. Dann tippe auf den obersten Eintrag DEUTSCH
  5. Wichtig ist, dass zusätzlich zum Eintrag QWERTZ auch die oberste Option DEUTSCH aktiviert ist. Dieser Eintrag sorgt dafür, dass die zusätzlichen Tasten eingeblendet werden. Fertig.

Die neue Tastatur ist sofort einsatzbereit. Leider hat Apple das ß vergessen – vielleicht kommt das dann in iOS 7 ;-)

iOS 6 ab heute verfügbar

 

Seit heute abend, um kurz nach 19 Uhr, ist das neue iOS 6 für iPhone und iPad verfügbar und kann über die Softwareaktualiserung herunter geladen werden. iOS 6 steht für alle iPhone ab 3GS, alle iPod touch ab den 4GB und für das iPad 2 und iPad 3.
Das Update ist etwa 600 MB und dauerte bei meinem iPhone4S knapp 30 Min, bei meinem iPad2 fast 45 Min.
iOS 6 bietet über 200 Neuerungen, darunter die Apple-eigene Karten-App, verbesserte Facebook-Integration, sowie eine weiterentwickelte Siri-Version.
Bitte denkt vor dem Update auf die neue iOS-Version ein Backup der iOS 5.x zu erstellen.
Viel Spaß!