Archive for the 'Tipps und Tricks' Category

Instashare – sehr einfach Dateien zwischen iPhone und Mac übertragen

 

Einfach Dateien zwischen iPhone und Mac übertragen - InstashareWer bisher Dateien zwischen iPhone und Mac übertragen wollte, musste das Kabel nutzen oder hat eine Email an sich selbst geschrieben. Ich auch ;-)

Mit Instashare können nun sehr einfach Dateien zwischen iPhone und Mac  oder von iPhone zu iPhone per Drag and Drop übertragen werden.

Instashare besteht aus zwei Programmteilen, eine iPhone-App und ein Mac-Programm. Ladet euch einfach die kostenlose App für iPhone sowie die Software-Version für den Mac runter. Die kostenlose Variante ist werbefinanziert, wenn euch das stört gibt es für 0,89 EUR eine “werbefreie” Version.

Verbunden werden die Devises dann im selbem WLAN oder per Bluetooth. Jetzt können die Daten sehr einfach hin und her geschoben werden, ganz ohne Kabel. Funktioniert super. Wenn ihr der App erlaubt, auf eure Fotos zuzugreifen, könnt ihr auch diese einfach hin und her schieben.

In Kürze ist wohl auch eine Windows- und Android-Version verfügbar.

Schnell noch auf Windows 8 upgraden

 

Das Upgrade auf Windows 8 wird ab dem 1. Februar 2013 teurer. Zur Zeit läuft noch die aktuelle Promotion-Aktion, in deren Rahmen Microsoft das Upgrade für knapp 30 Euro anbietet.

Noch bis einschließlich 31. Januar 2013 bietet Microsoft ein Upgrade auf Windows 8 Pro von älteren Windows-Versionen für 29,99 Euro als Download unter http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/download-shop an.

Ab dem 1. Februar 2013 wird der Umstieg auf Windows 8 Pro deutlich teurer und kostet dann 279,99Euro statt bisher 29,99 Euro.

Eine Downloadversion von Windows 8 Pro will Microsoft dann auch nicht mehr anbieten, diese Version soll ab 1. Februar 2013 nur noch im Handel mit DVD zu haben sein.

Hinzu kommt dann Windows 8, das bislang gar nicht angeboten wird. Ab dem 1. Februar 2013 soll diese Version für 119,19 Euro verkauft werden, sowohl im Handel als auch als Download direkt bei Microsoft.

Upgradeablauf: Zuerst wird das System überprüft, danach gehts weiter zur Bezahlfunktion und zum Download. Bei mir hat der Download der Windows 8 Pro-Version knapp 1,5 Stunden gedauert, per WLAN dauerts deutlich länger. Nach dem Downlaod hat man drei Wahlmöglichkeiten: die direkte Installation, die Erstellung eines bootfähigen USB-Stick (Kapazität mind. 3 GB) und die Installation über den Desktop.

Ich habe mir zuerst einen USB-Stick erstellt und dann die Installation angestoßen, das dauerte insgesamt nochmals ca. 1,5 Stunden.

Anbei nochmals der Downloadlink: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/download-shop

(Foto: Microsoft)

 

Java Runtime aktualisieren – DRINGEND

 

Oracle empfiehlt Java-Update

Aus gegebenem Anlass empfiehlt Oracle bei allen PC-Systemen und auch auf Mac´s das Java-Runtime upzudaten auf die Version 7 Update 11.

Informationen hier:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/sicherheitsluecke-in-java-7-aktualisieren-oder-loeschen-a-877322.html

Hier ein Link zu der aktuellen Windows-Version:

http://www.java.com/de/download/

Programm startet nicht

 

Programm startet nicht unter Mac OS X Mountain Lion

Seit Mac OS X Mountain Lion kann es sein, dass Programme, die auf der Vorgänger-Version noch ohne Probleme gestartet sind, plötzlich mit dem Hinweis, dass das Programm nicht von einem verifizierten Entwickler stammt und deshalb nicht gestartet wird.

Klicke auf “OK” und starte das Programm nochmals mit gedrückter “cmd”-Taste. Nun öffnet der Programm-Ordner und das zu startende Programm ist markiert. Rufe das Kontext-Menü mit einem “Rechts-Klick” auf und klicke auf “Öffnen“.

Nun startet Mac das Programm doch !!

 

 

 

 

 

 

 

Nun fragt Mac OS, ob das Programm wirklich geöffnet werden soll. Dein Mac gibt noch den Hinweis, daß das Programm nun immer auf diesem Mac ausgeführt wird.

Klicke nochmals auf “Öffnen” und das Programm startet von nun an wie gewohnt.